Yamaha TX7

Es handelt sich um die Expandermodul-Version des DX7. Der DX7 ist bekannt für seine revolutionäre FM-Synthese. Seine perkussiven und oft kühlen Sounds prägten die Popp-Musik der 80er.

TX7.jpg

SysEx

{{{ F0 43 Ch 09 ... F7 SysEx Yamaha Kanal DX7 EOX }}}

Aus der Bedienungsanleitung

2-5. Systemexklusive Meldung
2-5-1. Datenblockabwurf

(i) Datenblock für eine Instrumentstimme

Status             11110000 [F0]
I.D.               01000011 [43]
Unterstatus/Kanal  0000nnnn
Formatnummer       00000001
Byte-Zahl          01011110 [5E]
Daten              0ddddddd
                    ......   (155 Bytes von 
                              Instrumentstimmendaten
                              gesendet d= 0 bis 127
Prüfsumme          0eeeeeee

Die 155 Byte einer Instrumentstimme werden in den Arbeitsspeicher
geladen und überschreiben existierende Inhalte.

...


(iii) 64 Funktionsdatenblock-Abwurf

Status             11110000
I.D.               01000011   [43]
Unterstatus/Kanal  0000nnnn
Formatnummer       00000010   [02]
Byte-Zahl          00100000   [20]
Daten              0ddddddd
                    ......   (4096 Bytes von 
                              Funktionsdaten
                              gesendet 
Prüfsumme          0eeeeeee
EOX                           [F7]

...

2-5-3. Parameteränderung
Status                   11110000
I.D.                     01000011
Unterstatus/Kanal        0001nnnn
Parameter-Gruppennummer  0ggggghh  g = 0 ~ 4, h = 0,1
Parameternummer          0ppppppp  p = 0 ~ 127
EOX                      11110111

Instrumentstimmen- oder Funktionsdaten im Arbeitsspeicher werden verändert.

2-5-3. Blockabwurfanweisung
Status                   11110000
I.D.                     01000011
Unterstatus/Kanal        0001nnnn
Formatnummer             0fffffff f = 0, 1, 2, 9, 125
EOX                      11110111

Der entsprechende Datenblock wird über den MIDI-Ausgang übertragen.

Erläuterungen zu 2-5-3.

RalfGesellensetter/Midi/SysEx/YamahaTX7 (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:10:35 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.