LinuxSchulProjekte

Die Idee von FrankHofmann habe ich aufgegriffen, und schon mal diese Seite angelegt. -- KurtGramlich 2006-11-10 13:30:29

Alle Projekte, die sich darstellen wollen, können dies hier auf einer Unterseite gerne tun. Zunächst sollten wir vielleicht mögliche Themen und Ziele einer Kooperation sammeln.

siehe auch SchwesterProjekte

Hier ein ähnliche Seite auf neutralem Boden: :-) http://www.linuxwiki.de/LinuxAnSchulen

Ich würde vorschlagen hier eher nur in Richtung Kooperationen zu denken. -- AndreasSchockenhoff 2007-02-26 17:04:52

Da wäre ich auch für. Mich würden v.a.D. Sicherheitsaspekte (wo es in den Projekten unterschiedliche Erfahrungen, Auffassungen und Ansätze gibt) interessieren. -- OlafSchwulst 2007-06-18 12:10:00

Zielsetzungen

Zielsetzungen sollten sein:

-- FrankHofmann 2006-11-13 18:49:30

Projekte / Beispiele

Feedback, Vorschläge für Treffen

Anmerkungen

distributionsübergreifend / systemunabhaengig

Anregungen von RobertoMenk (<menk DOT NOSPAM linux AT quantentunnel DOT de>):

Problem: Mit einem solchen Treffen erreichen wir nur Lehrer, die Linux schon an Schulen einsetzen. Ein erster Schritt. Was kann man tun, damit Linux in mehr Schulen eingesetzt wird? Wie kann man Neueinsteigern helfen? -- FrankHofmann 2006-11-15 10:00:00

Leitfaden (in Englisch) wie man dies in langsamen Schritten bewerkstelligen könnte. Entscheidend ist hierbei mindestens 1 Kollege, der von dem was er tut (Linux kostet 0kommanix) überzeugt ist. Als "Multiplikator" geht es in erster Linie darum: Vorteile herauszuheben, passende Argumente für einfach falsche Postionen bereit zu halten und den Prozess sachte anzuschieben. Man muss an Entscheidungsträger heran. Es geht natürlich auch mit dem Holzhammer ... ;-)

"Alles was in der Schule an Software benötigt wird gibt es zu 90% für Linux -- OlafSchwulst 2007-06-29 15:13:00

distributions-spezifische Anmerkungen

Es gibt nichts Gutes, ausser "man" tut Es. Bei einem vergangenen Skolelinux-Treffen konnten sich Roberto(s.o), Valentin und meine Freundlichkeit;-) zu einer kleinen Skolelinux-Installation verabreden und am darauf folgenden Tag taetigen. Und, anderes Motto:"Man muss das L(inux)EBEN in die Schulen tragen", benoetigt die gemeine Skolelinux-Vertreterin (oder ihr [mindestens ebenso gemeine] Vertreter) neben dem obligatorischen Prospekt(Flyer) auch eine wohlsortierte Skolelinux-LiveCD-Sammlung, .. -- ChristianMaxen 2007-04-17 01:08:57

Arktur 5 - es geht los (20.02.2007) : Ab sofort beginnt die Entwicklung der neuen Version des Arktur-Schulservers.. http://arktur.schul-netz.de
"Die zweite Tagung der AG Schulserver (AGSS) fand vom 02.03.-04.03.2007 in Dresden-Klotzsche statt." http://agss.schul-netz.de/

LinuxSchulProjekte (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:10:52 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.