Score Reading Trainer (Scret)

Scret trainiert das Notenlesen mit Hilfe von zufällig generierten Melodien, die im Violinschlüssel notiert werden. Der Ton wird über MIDI ausgegeben.

http://scret.sourceforge.net/

Forum

http://sourceforge.net/forum/forum.php?forum_id=338674

Architekturen

Alle POSIX (Linux/BSD/UNIX-like OSes)

Lizenz

Beschreibung

SCRET funktioniert recht einfach: Der Nutzer wählt einen Notenschlüsselo, die Tonart und die Vorzeichen, die geübt werden sollen; außerdem wird ein Tonumfang vorgegeben. Anschließend generiert das Programm auf dem Bildschirm eine zufällige Tonfolge als Noten, die teilweise vorzeichenbehaftet sind. Die Tasten der Tastatur sind wie bei einer Klaviatur belegt (für spätere Versionen ist eine Eingabe via Midi geplant) und man muss die dargestellten Noten der Reihe nach nachspielen. Auf diese Weise wird (auch das vorausschauende) Notenlesen vom Blatt trainiert. Das Programm verfügt bisher über keine Soundausgabe und verfolgt weder rhythmische noch melodische Konzepte.

Unterrichtsbeispiele

Wie unterrichtet man damit? Wo gibt es Beispiele im Internet?

Sprachunterstützung

Welche Sprachen werden unterstützt? Deutsch?

Alter / Jahrgang

Ab welchem Alter ist die Software einsetzbar? Für welche Jahrgänge ist sie geeignet?

Screenshots

http://scret.sourceforge.net/shot2.png http://scret.sourceforge.net/shot3.png

LehrerIn, TutorIn oder MentorIn, die/der diese Software einsetzt

Bitte WikiName dieser Person angeben.


CategoryLernsoftware

LernSoftware/ScoreReadingTrainer (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:11:05 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.