GraphThing

GraphThing ist ein Programm für den Informatikunterricht, das die Darstellung und Analyse von Graphen (bestehend aus Ecken und Kanten im Sinne der Graphentheorie) unterstützt. Unterschiedliche Arten von Graphen können automatisch generiert und nachträglich verändert werden.

Kontakt

Architekturen und Distributionen

Lizenz

GNU General Public License (GPL)? Freeware? Kommerziell?

Beschreibung

Was kann es? Welche Features?

Screenshots

http://graph.seul.org/sshot/euler.jpg

http://graph.seul.org/sshot/polynomial.jpg

http://graph.seul.org/sshot/chi.jpg

Unterrichtsbeispiele

Wie unterrichtet man damit?

Wo gibt es Beispiele im Internet?

Es gibt an dieser Stelle eine Demonstration zum Algorithmus von Dijkstra, der nach dem Kürzesten Weg sucht. Das im Applet dargestellte Beispiel lässt sich leicht mit Graphthing nachsetzen. Lade dazu die folgenden Zeilen als Datei tokushima.gt:


tokushima.png

Ist das Programm auf LiveCDs erhältlich?

Zielgruppe / Fachgruppe

In welchem Unterrichtsfach/in welcher Jahrgangsstufe einsetzbar? Ab welchem Alter ist die Software einsetzbar?

Sprachunterstützung

Welche Sprachen werden unterstützt? Deutsch?

Vergleichbare Programme

http://www.grinvin.org/

LehrerIn, TutorIn oder MentorIn, die/der diese Software einsetzt

Bitte WikiName dieser Person angeben.


LernSoftware/GraphThing (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:11:03 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.