GNUSim8085

http://gnusim8085.sourceforge.net/skins/beagle/beagle-logo.png

GNUsim8085 ist eine grafische Emulation des Intelprozessors 8085. Das Programm zeigt das Register der simulierten Recheneinheit grafisch an und integriert einen Assembler.

Der Intel 8085 ist ein 1976 eingeführter 8-Bit-Mikroprozessor von Intel. Zum Einsatz kam der Chip in verschiedenen CP/M-Computern sowie als Microcontroller in Büroschreibmaschinen, aber auch im Rover der Marssonde Pathfinder.

Kontakt

Architekturen und Distributionen

Lizenz

GNU General Public License (GPL)? Freeware? Kommerziell?

Beschreibung

Der 8085-Simulator schließt einen Debugger ein. Eine umfangreiche Dokumetnation des Prozessors findet sich in der Wikipedia. Außerdem liegen einige Beispielprogramme unter /usr/share/doc/gnusim8085/examples.

Screenshots

http://sourceforge.net/dbimage.php?id=82280&foo=g.png

Unterrichtsbeispiele

Programmbeispiel

;Test instructions

                jmp start

;data
v1:             db      33h
v2:             db      0

;code
start:          nop

                lxi     h, v1
                mvi     a, 20h
                ;mvi    b, 33h
                add     m

                mvi     a, 33h
                mvi     b, 40h
                sub     b

                hlt

Wie unterrichtet man damit?

Wo gibt es Beispiele im Internet?

Ist das Programm auf LiveCDs erhältlich?

Zielgruppe / Fachgruppe

FachInformatik ab Jahrgang 10

Sprachunterstützung

Welche Sprachen werden unterstützt? Deutsch?

LehrerIn, TutorIn oder MentorIn, die/der diese Software einsetzt

Bitte WikiName dieser Person angeben.


LernSoftware/GnuSim8085 (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:11:20 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.