Lennart Kubitzke

LupinoLK (at) web.de

Beobachtungen auf dem Linuxtag

Auf dem LinuxTag2005 haben wir einen Eindruck von der Welt der Informatiker und Programmierer bekommen. PCs sind nicht nur ein handelsübliches Hobby. Manche werden von ihnen in einen Bann gezogen, aus dem man schlecht herauskommt. So kommt es, dass rucki-zucki nicht mehr ohne einen Rechner (oder ein Notebook) gelebt werden kann. So kam es uns auf dem Linuxtag zumindest vor. Unsere Unterkunft wurde nicht nur von unserem 12er Informatikkurs genutzt. Auch Menschen mit Laptops waren da. Bis spät in die Nacht wurde an den elektronischen Spielzeugen gesessen. Wir schliefen ein und die Notebooks liefen. Wir sind aufgewacht, die Notebooks liefen. Dazu kommt noch. dass ein Durchschnittsmensch gar nicht verstehen kann, was diese Menschen daran machen. Schwarze Bildschirme mit weißen Ziffern und Buchstaben, keine Bilder, keine Maus...hae, was soll das? Weiterhin ist uns aufgefallen, dass fast alle lange Haare und einen Bart hatten. Außerdem trugen sämtliche Leute mit Laptops T-Shirts mit irgendwelchen Logos, die etwas mit Programmen oder Systemen zu tun haben mussten. Manche auch ein mit einem komischen kleinen Pinguin darauf.

Unsere Vermutung war, dass die Menschen mit längeren Haaren auch länger dabei sein mussten. Die richtigen Cracks also. Folglich waren die mit kurzen Haaren Anfänger und noch nicht ganz so weit in diesen bestimmten Lebensstil hineingeraten...ob gut oder schlecht, können wir nicht sagen.

aktuelles Projekt im Informatikkurs 13:

CategoryHomepage

LennartKubitzke (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:11:07 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.