Bei manchen USB (externen) Festplatten läuft der Motor noch, selbst wenn die Platte ausgehängt wurde. Um die Platte (den Schreib- und Lesekopf) nicht zu beschädigen, sollte der Motor angehalten werden, bevor das Kabel herausgezogen wird. Hier hilft ein kleines Script:

# schaltet den Motor der USB Platte aus, nach dem umont, vor dem elektrischen Trennen.
#

if [ $# -ne 1 ];
then echo "use: `basename $0` Devicename /dev/sdbXY ";
exit 1;
fi
sudo /sbin/scsi-spin -d $1

KurtGramlich/UsbMotorAnhalten (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:10:46 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.