Ziele des Projektes - Hintergrundinfos

Erfahrungen bei der Installation

Empfehlung: Da nicht alles auf Anhieb klappt, ist es empfehlendswert einen lokalen Debian Mirror apt-cache oder ähnlich aufzusetzen, damit die Wiederholungen bei der Installation schneller gehen.

Hardware Lenovo Edge E145

Diese Hardware wird vom EU Parlament in der Gruppe der Debian-Parl Entwickler benutzt, um sich nicht mit vielen verschiedenen Hardwareproblemen auseinander setzen zu müssen. Der Laptop kostet etwas über 300 EUR (Stand Dezember 2014).

Installationsversuche nach Anleitung: https://wiki.debian.org/DebianParl

Lenovo Rechner ist AMD, also Download and prepare a Debian network installer for your hardware

AMD64 → netinst → mini.iso (./)

mini.iso auf einen USB Stick kopiert (./)

Vorarbeiten !

Die Einstellungen im BIOS sind vor einem ersten Versuch unbedingt erforderlich. Ins BIOS kommt man mit der Tastenkombination FN F1

Einstellungen im BIOS

Besonders knifflig ist die Anweisung

Auf dem Rechner befindet sich eine versteckte Partition am Anfang, nur mit der Umgehung von grub durch LILO war es mir möglich, im Nachhinein grub in /dev/sda zu installieren.

Installation

Neustart

sudo grub-install --no-floppy --force /dev/sda
sudo update-grub

Reboot

Nach einem Reboot startet der Rechner wie geplant mit grub.

WLAN Karten Treiber

funktioniert nicht, der Treiber muss aus jessie genommen werden

Wlan Netz einrichten

Sound einrichten

die default Einstellungen funktionieren nicht

#
# set card 1 as default, check by aplay -l
#
ctl.hda-intel {
   type hw
   card 1
   device 0
}
       
pcm.hda-intel {
   type hw
   card 0
   device 3
}
                                            
pcm.!default {
  type hw
  card 1 
}

ctl.!default {  
  type hw
  card 1 
} 

Todo

KurtGramlich/DebianParl (zuletzt geändert am 2015-01-25 21:05:51 durch KurtGramlich)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.