Mit awk lässt sich vieles schnell zusammenbauen.

Um die Logfiles von moinmoin lesbarer zu gestalten, verwende ich:

awk -F= '{ print strftime("%d.%m.%Y-%H:%M",substr($1,1,10)),$NF,$2 }' event-log | sed s#\&HTTP_USER_AGENT##

damit wird aus:

1365354882636826        VIEWPAGE        pagename=AndreasSchockenhoff/LennyTest&HTTP_USER_AGENT=Mozilla/5.0+%28Windows+NT+6.1%3B+WOW64%3B+rv%3A5.0%29+Gecko/20100101+Firefox/5.0&HTTP_REFERER=http%3A//wiki.skolelinux.de/&REMOTE_ADDR=83.45.220.114

Damit habe ich Datum und Uhrzeit, die Source IP und den Namen der aufgerufenen Seite.

07.04.2013-19:14 83.45.220.114 AndreasSchockenhoff/LennyTest

KurtGramlich/AWK (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:11:22 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.