Fach Informatik

Sekundarstufe I

Die Vermittlung medienpädagogischer Inhalte und Kompetenzen beschränkt sich in den meisten deutschen Bundesländern auf inselhafte Unterrichtsprojekte: MedienKonzepte bieten hierfür einen möglichen Rahmen. Die Gesellschaft für Informatik fordert hingegen die flächendeckende Einführung eines Unterrichtsfachs Informatik für Sekundarstufe I (z.B. Prof. Norbert Breier).

Unterschiedliche Konzepte existieren für einen Wahlpflichtunterricht Informatik, der an vielen Schulen als Alternative zur dritten Fremdsprache angeboten wird.

Sekundarstufe II (Oberstufe)

Besonderheiten des Fachs

Das Fach Informatik beschäftigt sich mit

In diesem Zusammenhang spielt das Implementieren von Algorithmen (= Programmieren) eine wichtige Rolle. Dabei werden heute solche ProgrammierSprachen bevorzugt, die dem objektorientierten Paradigma folgen:

In der Sekundarstufe II findet derzeit eine Standardisierung der einheitlichen Prüfungsanforderungen (EPA) statt, die in Zusammenhang mit der Einführung des Zentralabiturs in mehreren Bundesländern steht.

Zugehörige (eingetragene) Anwendungsfälle

Zum FachInformatik liegen die folgenden [UseCases Anwendungsfälle] vor:

Fachdidaktik

Material

Informatik und freie Software

Weitere Seiten zum Fach Informatik


Umgebung der Treffer anzeigen
Groß-/Kleinschreibung beachten

CategoryFach

FachInformatik (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:10:53 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.