Skolelinux beim 4. Brandenburger Linux-Infotag 2007

Am 20. Oktober 2007 ( Samstag ),
Brandenburg an der Havel ( etwa 42 km von Berlin )
an der Fachhochschule Brandenburg.

Der 4. Brandenburger Linux-Infotag 2007 ( http://www.linuxinfotag-brb.de/ ) ist eine an der FH-Brandenburg stattfindende Veranstaltung, organisiert von der Brandenburger LinuxUserGroup ( BraLUG ).

standblick.JPG

Koordination

Name/Kontaktdaten

Bemerkung

RegionalTeam: BerlinBrandenburg

Koordination Skolelinuxteam

ChristianMaxen

Ansprechpartner in Berlin

Ingo

Inselbetreuer / Kontakt zum BLIT2007

Teilnehmer/-innen

WikiName

Datum/Date

Bemerkung/Remarks

.

.

ChristianMaxen

Eintrag 20.Aug.

hab' Flyer

StefanPeters

Eintrag 28.Aug.

Poster und Flyer

HaraldPoppek

20. Okt .

Server, Technik

RobertoMenk

20. Okt.

.

ChristianKuelker

20. Okt.

nur vormittags

.

.

Anreise

Am Veranstaltungstag bestehen Möglichkeiten - von Berlin aus - mit dem Auto zum Veranstaltungsort zu gelangen.

Teilnehmer/-innen

biete / suche MFG (Anzahl)

Hin- / Rückfahrt

fahre mit

Participants

can give / need a lift (amount)

departure

lift by

.

.

.

.

ChristianMaxen

(./)

Berlin(Treffpunkt,Uhrzeit) / FH-Brandenburg( , )

Stefan ( Rudi )

StefanPeters

habe keinen freien Platz mehr

Berlin >><< FH-Brandenburg

ChristianMaxen, RobertoMenk

RobertoMenk

.

Berlin >><< FH-Brandenburg

StefanPeters

ChristianKuelker

biete 2 Plaetze ab Adlershof 7h rueck 13h

Berlin 7h >><< FH-Brandenburg 13h

mir

.

.

.

.

Übernachtung accomodation

Es ist möglich, die An- oder Abreise mit einer Übernachtung zu kombinieren.
You can support The Region of Brandenburg with your accommodation and lodgings there. But it is also possible to combine Your lift - from or to Berlin - with an accommodation somewhere privat. ;-)

Teilnehmer/-innen

biete / suche Unterkunft (Anzahl)

Bemerkungen

bei/Ort

Participants

can give / need a translation (amount)

remarks

at

.

.

.

.

ChristianMaxen

biete max. zwei (2)

unausgesprochen anspruchslos

Berlin a.d. Friedenauer Brücke

ChristianKuelker

biete max. zwei (2)

anspruchslos

Berlin Adlershof

.

.

.

.

Stand ( booth )

wikiName

von - bis

Bemerkungen/Remarks

HaraldPoppek

nach Bedarf

.

ChristianMaxen

.

.

StefanPeters

kann variabel sein

.

ChristianKuelker

10h -12h

bin nur vormittags da.

RobertoMenk

13h -14h

+ Aufbau/Abbau

.

.

.

Sachleistungen

Dinge die vor Ort bereitstehen oder mitgebracht werden muessen:

Was wird benoetigt

Wer organisierts

Mausmatte

Monitor/LCD

1xLCD h3p

Client

1x mit Maus Tastatur; h3p

2.Client

1x mit Maus Tastatur; ChristianMaxen

Server

mit Router, Switch, Kabel, Maus, Tastatur, h3p

Plakate ( vom SoftwareFreedomDay )

StefanPeters

Weitere Plakate

? / @Newthinking-Store Kreuzberg

Flyer

StefanPeters & ChristianMaxen

Kontaktzettel

StefanPeters

Monitore/LCDs für Clients

"ausreichend verfügbar" lt. Veranstalter

Andere CDs?

Nadeln / Reißzwecken

h3p

Kabeltrommel 25 m inkl.4fach Steckdose

ChristianMaxen

Verlängerungskabel

h3p

Dreiersteckdose

h3p

Netzwerkkabel

h3p

2.Switch / ErsatzRouter

StefanPeters

MiniRouter WRT54G

ChristianMaxen

Klebeband / Tesa

h3p

Tisch ( 2Stk. )

vom Veranstalter, mehr Tisch(e) möglich

Stellwand / Rückwand

vom Veranstalter

Stuhl

( vom Veranstalter )

Namenschilder

h3p

Berichte

ChristianM.: Ja, ich war da. Skolelinux aus Berlin und Brandenburg dabei, Brandenburger haben Skolelinux einen vorzüglichen Platz für den Stand beschehrt, und - großes Glück - hatten wir eine vielseitig interessierte Demo-Schülerin, die -wie manch andere Skole-Tuxe auch- beim Musik-Cluster mitgemacht hat.
Ich sprach Menschen von LPI, Arktur, BSD und manch' Andere mehr, Kritik bleibt mir viel weniger, als Dank: mein Client lief ( dann auch mit Skolelinux 2.0 ), unsere hardware-technische Ausstattung war, Harald sei besonders bedankt, gut. Mitmachen konnte ich, weil mich "jemand" hingefahren hat (Danke!), das SocialEvent/gemeinsame Essen haben wir dann -je- erschöpft und müde, getrennt gemacht. Ich hab' einiges gelernt und manches erfahren, und freue mich auf weitere Entwicklungen und Wiedersehen. Vielleicht hat "jemand" ein paar Bilder?

..

Rückkoppelung ( Feedback )

Hallo Christian, ( Zitat aus einer Email unseres Insel-Betreuers )

nachdem ihr auf dem 4. Brandenburger Linux-Infotag eine gute Figur abgegeben habt, wurde ich von Prof. <Name entfernt> angesprochen, ob BraLUG e.V. oder jemand anders mal etwas ueber freie Software bei einer Lehrerfortbildung erzaehlen moechte oder einen Stand dort aufbauen wuerde. ..

Fotos

standblick.JPG

standgespraech.JPG

tuxsitz.JPG

Standblick

Standgespräch

Tuxsitz

standserver.JPG

clusterblick.JPG

clusterkabel.JPG

Standserver

Clusterblick

Clusterkabel


CategoryEvent

BrandenburgerLinuxInfotag2007 (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:10:36 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.