Lern- und Arbeitstreffen 2013 Gütersloh

Samstag 16.11.2013 15:00 Uhr bis Sonntag Nacht 17.11.2013

Koordination

KurtGramlich

Wir treffen uns am Samstag

Teilnehmer/-innen

Alle die sich hier eintragen, bitte:

  1. Mit WikiName'n eintragen -> eigene HomepageTemplate anlegen und abonnieren

  2. Diese Seite abonnieren -> SeitenAbonnieren, damit alle über Teilnehmer/innen automatisch über mögliche Änderungen zu diesem Treffen informiert werden.

  3. Angeben, woran gearbeitet, was am Wochenende erreicht oder vorgestellt werden soll.

Teilnehmer/-in

Anreise

Abreise

Bemerkung (ich arbeite an ...)

4 Wiener

Samstag ab Wien 6:52, an GT 16:07

Montag Gütersloh 7:55 IC1916 bis 17:08 Wien Westbahnhof

..

.

.

.

Aufgaben / Themen

Geplant ist ein Arbeitstreffen mit den drei Wienern, um zu lernen und praktisch OSDOmotics Hardware im Musterhaus zu vernetzen.

Unsere OSD Seite: http://www.osdomotics.com/

Unser Wiki: http://osdwiki.open-entry.com/doku.php/de:start

Das Vernetzte Haus

Schwerpunkte sind Temperaturmessung, läuft bereits mit Linux, digitemp und ds9097 Fühlern. Die grafische Auswertung wird mit gnuplot erstellt. Hier gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten, z.B. Auswertung der Logfiles mit rrdtool oder einem Muninplugin. Die Temperaturdaten von Lüftungsanlage, Warmwasser und Heizung werden noch nicht vollständig erfasst.

CO2 und VOCs werden mit USB CO2 Stick von conrad.de mit Linux aufgezeichnet, erfasst werden die CO2 Werte im Abluftstrom.

Fenster und Türkontakt

Hier habe ich noch nichts, es gibt in unserer Wohnung 6 Öffnungen, die erfasst werden könnten.

Ich würde gerne die Feuchtigkeit in verschiedenen Räumen erfassen.

Ich habe eine SolvisMax Heizanlage die via RS232 ausgelesen werden könnte, das waere wunderbar, wenn ich diese Daten auf eine Linuxmaschine ziehen könnte.

Ich habe einen extra Gaszähler, hier weis ich nicht, wie man die Daten erfassen könnte.

Sehr gerne würde ich auch den Wärmemengenzähler Resol der Erdwärmeleitung elektronisch erfassen.

Ziel der ganzen Übung ist es, die Energieströme im Haus zu erfassen und zu zeigen, wie ein Passivhasu funktioniert.

Als Aktoren kann ich mir vorstellen, die Verschattung mit den Rollos zu steuern, hier haben wir auch einen Funkschalter.

Später kann ich mir vorstellen, die Lüftungsanlage Feuchtigkeits- bzw. CO2 geführt zu steuern.

Anreise

Teilnehmer/-innen

biete MFG (Anzahl)

suche MFG

fahre mit

Abfahrt

Harald Pichler

.

Zug

Horst Jens

.

"

.

Ralf Schlatterbeck

.

"

.

Jan Elliger (angefragt)

.

.

Jan Benedict Glaw (angefragt)

.

.

JonasSmedegaard

Zug

.

.

.

.

Übernachtung

Name

benötigt /

Nächte

Bemerkungen

name

needs

nights

remarks

Harald Pichler

..

.

Hotel Stadt Gütersloh (./)

Horst Jens

..

.

Hotel Stadt Gütersloh (./)

Ralf Schlatterbeck

..

.

Hotel Stadt Gütersloh (./)

Goesta Smekal

..

.

Hotel Stadt Gütersloh ?

JonasSmedegaard

..

.

privat (./)

Eventuell interessant:

Siehe: http://www.open-home-control.com/

Siehe: http://fhem.de/

Material

Bitte eintragen, was noch benötigt wird (Name: N.N.)

Arbeitsberichte

Platz für Kurzberichte, was während des Treffens erarbeitet wurde

Rückmeldungen

Raum für allgemeines Feedback

Anregungen

Vorschläge, wie das nächste Treffen noch besser werden kann

Anreise

Wegbeschreibung zum Testzentrum

How to find our testcenter

Common trouverais le centre d'essais

Arbeitstreffen1311_SmartHome (zuletzt geändert am 2014-05-17 18:15:45 durch RalfGesellensetter)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.