Lern- und Arbeitstreffen 2007 Gütersloh

Freitag 28.09. bis Sonntag 30.09.2007

Bitte beachtet auch die Unterseiten:

Koordination

DavidWeichert

Teilnehmer/-innen

Alle die sich hier eintragen, bitte:

1. Mit WikiName'n eintragen -> eigene HomepageTemplate anlegen und abonnieren

2. Diese Seite abonnieren -> SeitenAbonnieren, damit alle über Teilnehmer/innen automatisch über mögliche Änderungen zu diesem Treffen informiert werden.

3. Angeben, woran gearbeitet, was am Wochenende erreicht oder vorgestellt werden soll.

Teilnehmer/-in

Anreise

Abreise

Bemerkung (ich arbeite an ...)

DavidWeichert

28.09.2007

30.09.2007

Organisation, Koordination, Drupal, Free Culture Workshop

HaraldMeyer

28.09.2007

30.09.2007

Installation, LTSP-5, iTALC

PetraKubina

28.09.2007

30.09.2007

/FreeCultureWorkshop (Aktueller Stand von Bild-/Videobearbeitungssoftware)

NN

28.09.2007

30.09.2007

LWAT

CarstenNiehaus

29.09.2007

29.09.2007

Aktueller Stand und Ausblick ausgesuchter Edu-Programme (Kalzium, Avogadro, OpenBabel, Strigi, Step, Parley...)

ChristophKonkulewski

28.09.2007

29.09.2007

Aktueller Stand von Video- und Audiosoftware / By the way: Hat jemand einen Plan von FAI??

RalfGesellensetter

29.09.2007

.

Inkscape: der neue PDF-Editor

HaraldPoppek

28.09.2007

29.09.2007

LTSP-5, KDE4, Kalzium, Vorbereitung Come2Linux in Essen

Aufgaben / Themen

Anreise

Teilnehmer/-innen

biete MFG (Anzahl)

suche MFG

fahre mit

Abfahrt

Participants

can give a lift (amount)

need a lift

means of transp.

departure

.

.

.

.

.

Übernachtung

Name

benötigt /

Nächte

Bemerkungen

name

needs

nights

remarks

HaraldMeyer

1 Schlafplatz

2

NN

1 Schlafplatz

2

Name

biete /

Nächte

Bemerkungen

name

offer

nights

remarks

DavidWeichert

1 Schlafplatz

2

Material

Bitte eintragen, was noch benötigt wird (Name: N.N.)

Arbeitsberichte

Platz für Kurzberichte, was während des Treffens erarbeitet wurde

Rückmeldungen

Raum für allgemeines Feedback

Dieses mein erstes Treffen mit euch hat mir sehr gut gefallen - ich habe freundliche Menschen in einer angenehmen Lernatmosphäre kennengelernt. Besonders wichtig ist mir festzuhalten: Weder Geschlecht noch Wissensstatus spielten insbesondere im Lernkontext eine Rolle! Eigeninitiative und demostrierter Lernwille waren entscheidend - Ich möchte alle Mädels ausdrücklich ermutigen, sich das Skolelinuxprojekt näher anzuschauen. Es bietet ein breites Spektrum, sich selbst weiter- und Ideen neu zu entwickeln, unabhängig von Geschlecht und Vorwissen! Ihr müsst auch nicht zwangsläufig Programmieren können - es gibt einige Bereiche, innerhalb derer das Projekt Unterstützung gebrauchen kann (z.B. interne oder öffentliche Kommunikation).

Fazit: 1. Lernen macht Spaß. 2. Jede gestellte Frage ist besser als keine. 3. Mädels, traut euch. 4. Lernen macht Spaß.

Anregungen

Vorschläge, wie das nächste Treffen noch besser werden kann

Anreise

Wegbeschreibung zum Testzentrum

How to find our testcenter


CategoryEvent

ArbeitsTreffen0709 (zuletzt geändert am 2013-11-03 12:10:58 durch anonym)

Alle Inhalte in diesem Wiki stehen unter der GPL.